HT-Mitglied werden »

Nachrichten


Fohlenchampions und Hengste in Lemwerder

22.04.2011

Osterwiese, Fohlenchampions und Hengste treffen sich in Lemwerder Am Ostersamstag, dem 23. April 2011, lädt die Hengststation Gerd Sosath in Lemwerder ab 11:00 Uhr ein zum Tag der offenen Tür mit Fohlenchampionat, Hengstpräsentation und großer Ausstellung.

Züchter, Pferdefreunde und Familien erwartet an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftakt macht um 11:00 Uhr ein Gottesdienst in der Reithalle. Danach folgt ein Rahmenprogramm mit Ponyspielen, Kutschen und einer besonderen Pferderasse. Ab 15:00 Uhr wird das 3. Lemwerderaner Fohlenchampionat springbetont stattfinden, um 17:30 Uhr folgen die dressurbetonten Fohlen.

50 junge Nachkommen von Hengsten der Station sind in diesem Jahr angemeldet worden. Bewertet und kommentiert werden sie von drei erfahrenen Fachmännern: Wieder in der Jury dabei sind der erfolgreiche Hengstaufzüchter Heinrich Ramsbrock und der OS-Körkommissar und Nationenpreisreiter Jan Vleugels. Nach der sehr guten Unterstützung von Claus Schridde im letzten und Emil Hendrix im vorletzten Jahr, kommt nun der 1. Vorsitzende des Hannoveraner Verbandes, Manfred Schäfer. Besonders genau wird noch ein weiterer Experte die Fohlen beobachten. Der bekannte Auktionator Uwe Heckmann fährt nach Lemwerder, um Fohlen für die Vechtaer Auktion auszuwählen.

Zwischen den Fohlenpräsentationen werden die Väter der Wettbewerber an der Hand oder unter dem Reiter gezeigt. Die altbewährten Zucht- und Sporthengste, wie zum Beispiel Stedinger, Quality, Levisonn, Landor S und Lordanos werden ebenso zu sehen sein wie die Newcomer Casino Berlin, Casario II und Classe.

Mehrmals am Tag gibt es interessante Präsentationen. Ein Hufschmied zeigt, wie Hufe bearbeitet, beschlagen und korrigiert werden können. Verschiedene Tierärzte demonstrieren das Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken beim Bewegungsablauf des Pferdes und die praktische Besamung von Stuten.

Da die sommerlichen Temperaturen bis übers Wochenende anhalten sollen, wird die komplette große Ausstellung draußen stattfinden. Reitsportläden, Landmaschinen und viele Dinge, die das Leben schöner machen - allesamt sind sie auf dem Hofgelände zu bestaunen, auszuprobieren und zu kaufen. Die jüngsten Gäste erwartet ein buntes Kinderprogramm mit Ponyreiten, Schminkstation und Hindernisparcours.

Das Motto bei der Auswahl der Gastronomie lautete in diesem Jahr: "Wir holen die Bremer Osterwiese nach Lemwerder". Fast doppelt so viele Stände wie in den vergangenen Jahren werden die Gäste kulinarisch vor die Qual der Wahl stellen. Neben einem Restaurant, das Mittagstisch Kaffee und Kuchen verkauft, werden Pommes-Bratwurst-Imbiss, Melkhus, Fisch- und Getränkewagen ihre Stände aufbauen. Außerdem werden Eis wie Sahne, Crepes, Poffertjes und Brezel sowie süße Leckereien wie gebrannte Mandeln angeboten.

Am Abend wird es einen gemeinsamen Ausklang mit der 1. Großen Osterparty geben. Familien, Züchter und alle Interessierten sind willkommen: Die Straßenführung ist organisiert und Parkplätze sind vorhanden. Das Parken am Straßenrand ist nicht erlaubt. Weitere Informationen, die genaue Wegbeschreibung und Zeiteinteilung sowie die Starterliste des Fohlenchampionats sind zu finden auf der Homepage www.sosath.com.

Snow
Snow
Snow
Snow