HT-Mitglied werden »

Nachrichten


Hannoveraner verwandeln Führungsposition bei Fünfjährigen in Sieg

01.10.2023

Das Hannoveraner Zuchtbuch konnte heute beim WBFSH-Championat in Valkenswaard seine Spitzenposition nach den Qualifikationsrunden der fünfjährigen Springpferde einlösen. Das Hannoveraner Trio durfte als letztes starten, schaute sich an, wie man den Parcours am besten reitet und siegte mit nur vier Strafpunkten.
Tim-Uwe Hoffmann mit Diarello 3 aus der Zucht von Stefan Aust und Jaroslaw Skrzyczynski mit Constable, einem Hengst aus dem Besitz von Züchterin und Besitzerin Ilona Turowska, hielten die Null auf der Anzeigetafel. Mit starken Runden auf vorsichtigen Pferden, die gut mit ihren Reitern kooperierten, legten sie den Grundstein für den Hannoveraner Sieg. Der Springfehler von William James Passy und Dicardo 7 stellte keine Gefahr für den hannoverschen Sieg dar.

Der Parcours war wieder delikat, aber sicher nicht zu schwer für die Pferde. Viele kleine Fehler an verschiedenen Stellen im Parcours sorgten für einen spannenden Kampf mit geringen Unterschieden zwischen den Teams. Die Teams von Zangersheide und AES teilten sich den zweiten Platz (8 Strafpunkte), gefolgt von den Teams von Irish Sport Horse und BWP (12).
Ergebnisse

Snow
Snow
Snow
Snow