HT-Mitglied werden »

Nachrichten


BWP gewinnt das Finale der sechsjährigen Springpferde bei den WBFSH-Meisterschaften

01.10.2023

Im Finale der sechsjährigen Springpferde bei den WBFSH-Championaten in Valkenswaard war das BWP das stärkste Stutbuch. In der beeindruckenden Tops International Arena hatte die Nummer 1 der WBFSH-Weltrangliste der Zuchtbücher sogar die Nase vorn.

Gilles Van Hamme legte mit Ransome 111 (El Barone 111 x Der Senaat) gleich sehr gut los. Das Zuchtprodukt von Besitzer Harrie Theeuwes glänzte sowohl im Galopp als auch im Springen. Nach einer formidablen Runde stand jedoch eine Zeitstrafe auf der Anzeigetafel. In dem schwierigen, aber für die Pferde sehr fairen Parcours fielen viele Hindernisse auf den schönen Grasboden. Doch der zweite BWP-Reiter Jeroen De Winter beschränkte den Schaden auf eine Stange mit Rhapsody van het Netehof (Chacoon Blue x Darco). Schlussreiter Jan Vermeiren war mit Rhythm-K van 't Kattenheye sogar einer der drei Teilnehmer, denen es gelang, die Weste komplett sauber zu halten.
Der zweite Platz ging an das bemerkenswert starke dänische Gestüt. Mit einer grundsoliden Nullrunde von Georgia Wells und Heart of Cicero (Cicero Z x Heartbreaker) sicherte sich die AES Bronze.

Snow
Snow
Snow
Snow